Ursprünglich die Reihe "Dolls of the World" kamen im Laufe der Jahre die "Princess of the World" und die "Festivals of the World" hinzu.